40/48 PROJEKTE

Projekt: Audi Münchmünster

Ort:
Audi Werk Münchsmünster
Funktion:
Produktionsstätte
Fläche Planungsgebiet:
ca. 50 ha
Bearbeitungsphase:
2011-12
Kunde:
Audi AG
Architekt:
Dipl. Ing. Antje Voigt Architektin BDA
Kooperationspartner:
renderING Visualisiation + Animation

Im Zuge von Wachstumsprozessen eröffnet die Audi AG im Jahr 2013 einen neuen Produktionsstandort für die Teile- und Komponentenfertigung in der Gemeinde Münchsmünster (Region Ingolstadt). Auf einem Areal von 50 ha werden hier mit etwa 400 Mitarbeitern zukünftig die Gewerke Aluminiumguss, Presswerk, Warmumformung und Fahrwerkskomponenten angesiedelt.
Die Bearbeitung des Masterplans beginnt in der Frühphase der Standortentwicklung mit dem Ziel, Entscheidungsgrundlagen für den Grundstückserwerb zu erstellen. Hierzu werden Grundlageninformationen ermittelt, Standortsanalysen durchgeführt und mögliche Layouts für die bauliche Entwicklung erarbeitet. In der weiteren Planung werden verschiedene Ausbauphasen und zukünftige Entwicklungspotenziale in Abhängigkeit von externen und internen Einflussfaktoren ausgewiesen (bauliche und verkehrliche Erschließung, Restriktionen etc.). Die erstellte Masterplanung dient als Datengrundlage für die Ausführungsplanung und das interne Flächenmanagement des Auftraggebers.